Süße Reistörtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Reistörtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 ml Milch
3 EL Zucker
Mark von 1 Vanilleschoten
1 Stück Orangenschale
Salz
75 g Milchreis
2 Blätter weiße Gelatine
1 Eiweiß
75 g Schlagsahne
500 g Herzkirsche
1 EL Puderzucker
Zimtstange
3 EL Rotwein
40 ml Maraschino
1 EL Butterflocke
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMilchreisSchlagsahneZuckerRotweinOrangenschale

Zubereitungsschritte

1.

Milch mit 1 EL Zucker, Vanillemark, Orangenschale und 1 Prise Salz aufkochen. Reis einrühren und bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen, dabei mehrmals umrühren. Gelatine 2 bis 3 Minuten in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, unter den heißen Reis rühren. Orangenschale entfernen. Eiweiß mit dem restlichen Zucker zu Schnee schlagen, unter den heißen Reis heben. Abkühlen lassen. Sahne steif schlagen, unter die Reiscreme heben.

2.

Vier kleine Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen. Creme einfüllen und im Kühlschrank in 3 bis 4 Stunden fest werden lassen. Kirschen waschen und entsteinen. In einer Pfanne den Puderzucker hell karamellisieren lassen, Kirschen und Zimtstange zufügen. Mit Rotwein und Maraschino ablöschen. Pfanne vom Herd nehmen, Butter einrühren. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen. Die Törtchen auf Teller stürzen und mit den glasierten Kirschen anrichten.