Süße Ricotta-Frühlingsrollen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Ricotta-Frühlingsrollen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
1547
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.547 kcal(74 %)
Protein11 g(11 %)
Fett151 g(130 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E13,4 mg(112 %)
Vitamin K180,7 μg(301 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium224 mg(6 %)
Calcium187 mg(19 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren30,7 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
12 Blätter Frühlingsrollenteig (tiefgekühlt) Tk, Asialaden
2 unbehandelte Limetten
300 g Ricotta
2 EL flüssiger Honig
600 ml Sojaöl
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SojaölRicottaHonigLimette
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Teigblätter nebeneinander liegend auftauen lassen. Die Limetten heiß abbrausen, abtrocknen und die Schale abreiben. Die Limetten schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen und die Fruchtfilets aus den Trennwänden lösen. Die Reste ausdrücken und die Filets klein schneiden. Mit dem Ricotta, Limettenabrieb, Saft und Honig verrühren.
2.
Etwas von der Füllung in die Mitte eines jeden Teigblatts geben, eine Teigecke darüberschlagen, die beiden seitlichen Ecken einschlagen und das Ganze aufrollen. Die Frühlingsröllchen portionsweise in heißem Öl (170 °C) 3-4 Minuten goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.