Süße Teigtaschen gefüllt mit Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Teigtaschen gefüllt mit Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereZuckerButterHonigZitronensaftEi

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
2
1 Prise
400 g
2 EL
2 EL
1 EL
20 ml
1 TL
Puderzucker zum Bestauben
Mehl zum Arbeiten
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Aus Mehl, Salz, Eiern und etwa 3-4 EL Wasser einen festen Nudelteig kneten. Sollte der Teig zu bröselig sein, noch etwas Wasser zugeben. In Frischhaltefolie gewickelt 30 Min. ruhen lassen.
2.
Erdbeeren waschen, putzen und 400 g fein würfeln. Mit 1 EL Zucker und Zitronensaft vermengen.
3.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen. Auf die Hälfte des Teiges mit 1 EL im Abstand von ca. 4 cm Erdbeer-Häufchen setzen. Die zweite Teighälfte darüber klappen. Ränder um die Füllung herum andrücken und mit einem Teigrädchen Quadrate ausschneiden. In siedendem, leicht gezuckerten Wasser ca. 5 Min. gar ziehen lassen.
4.
Währenddessen die anderen Erdbeeren halbieren (bei einigen Erdbeeren nach Belieben Grün dran lassen). Butter mit Honig und Orangenlikör in einer Pfanne schmelzen lassen, leicht abgetropfte Nudeln darin schwenken und zum Schluss Erdbeeren zugeben. Auf vorgewärmte Teller geben und mit Puderzucker bestaubt servieren.

Video Tipps

Wie Sie Erdbeeren richtig waschen und putzen