Für Glücksgefühle

Süßer Bananen-Pfannkuchen mit Schokosauce

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Süßer Bananen-Pfannkuchen mit Schokosauce

Süßer Bananen-Pfannkuchen mit Schokosauce - Das duftet und schmeckt köstlich!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
579
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Je höher der Kakaoanteil in der Zartbitterschokolade, desto besser für den Blutdruck, denn die enthaltenen Flavonoide halten diesen in Balance. Auch für unser Gehirn ist Schoko gut, denn Forscher fanden heraus, dass sie die Durchblutung im Gehirn fördert und wir so konzentrierter sind. Aber auch die Bananen in den Pfannkuchen sind Brainfood, denn sie enthalten Magnesium, welches unsere Nerven stärkt.

Für ein nussiges Aroma und gesunde Fette können Sie in die Schokosauce noch gehackte Haselnüsse geben. Übrigens können Sie durch den Reifegrad der Bananen bestimmen, wie süß die Füllung werden soll, den je brauner die Frucht ist, desto mehr Fruchtzucker enthält sie. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien579 kcal(28 %)
Protein14 g(14 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Kalorien579 kcal(28 %)
Protein14 g(14 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker23 g(92 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
1 Portion
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K8,8 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin14,6 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium1.144 mg(29 %)
Calcium145 mg(15 %)
Magnesium149 mg(50 %)
Eisen10 mg(67 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren16,3 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin132 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Pfannkuchen
275 ml
120 g
2
1 EL
flüssige Butter
1 Prise
200 g
4 EL
2
1 EL
Pflanzenöl zum Braten
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 beschichtete Pfanne, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Milch mit Mehl glatt rühren. Dann Eier zufügen und gut vermengen. Flüssige Butter mit Salz unterrühren. Den Teig 10–15 Minuten quellen lassen.

2.

Für die Sauce Schokolade hacken und zusammen mit Sahne über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Von der Hitze nehmen.

3.

Zum Ausbacken eine heiße Crêpe-Pfanne oder beschichtete Pfanne mit etwas Öl auspinseln.

4.
Etwas Teig in die Pfanne geben und schwenken, so dass der Boden gerade gleichmäßig dünn bedeckt ist.
5.

Pfannkuchen bei mittlerer Hitze etwa 1 Minute goldbraun backen, dann wenden und etwa 1 Minute auch auf der zweiten Seite backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren bis alle 8 dünnen Pfannkuchen gebacken sind.

6.

Bananen schälen und in feine Scheiben schneiden.

7.

Pfannkuchen jeweils mit etwas Schokoladensauce beträufeln und mit Bananenscheiben belegen. Zu Vierteln falten und jeweils 2 Stück servieren.