Süßer Bulgurpudding

mit Rosinen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süßer Bulgurpudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
317
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien317 kcal(15 %)
Protein13 g(13 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E12,1 mg(101 %)
Vitamin K14,6 μg(24 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium278 mg(7 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
6
Zutaten
Wasser
150 g Bulgur
400 g weicher Natur- Tofu
70 g Honig
50 g Öl
4 EL Zitronensaft
1 TL Zimt
Ingwer
Vanillemark
Salz
80 g Rosinen oder andere Trockenfrüchte
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TofuBulgurRosinenHonigÖlZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.

Wasser zum Kochen bringen, Bulgur dazugeben und 5 Minuten lang bei mittlerer bis starker Hitze kochen. Auf kleiner Flamme noch 15 Minuten lang weiterkochen lassen.

2.

Währenddessen die restlichen Zutaten, bis auf die Rosinen (bzw. das Trockenobst) pürieren.

3.

Den Bulgur unter die Tofumischung heben und die Rosinen/das Trockenobst hinzufügen. Den Pudding gleich servieren oder vor dem Servieren 20 Minuten lang bei 170°C backen.