Süßer Hirseauflauf

mit Beeren-Joghurt-Soße
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süßer Hirseauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
586
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien586 kcal(28 %)
Protein18 g(18 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate84 g(56 %)
zugesetzter Zucker27 g(108 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K11,4 μg(19 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin25,1 μg(56 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium696 mg(17 %)
Calcium309 mg(31 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren11,6 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin125 mg
Zucker gesamt50 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für den Auflauf
200 g
2
400 ml
1 Prise
50 g
180 g
etwas Fett für die Auflaufform
Für die Fruchtsoße
500 g
fettarmer Naturjoghurt
50 g
1 Päckchen
400 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Hirse in Salzwasser zum Kochen bringen. 20-25 Minuten zugedeckt quellen lassen. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Eigelb, Milch, eine Prise Salz und Zucker verrühren und zum Hirsebrei geben.

2.

Das Obst waschen und klein schneiden. Das Eiweiß und das Obst unter den Hirsebrei heben.

3.

In eine gefettete Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.

4.

Joghurt, Zucker und Vanillezucker vermischen. Die Beeren waschen, pürieren und unter die Soße ziehen.