Süßer Kokosreis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süßer Kokosreis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 12 h 45 min
Fertig
Kalorien:
540
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien540 kcal(26 %)
Protein8 g(8 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium488 mg(12 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure72 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
300 ml
80 g
1 EL
1
1 EL
Sesamsamen geröstet
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchSesamsamenLimettensaftMango
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis in einem Sieb abbrausen und in eine Schüssel geben. Mit Wasser bedeckt über Nacht quellen lassen. Anschließend erneut abbrausen und gut abgetropft in einen Bambusdämpfkorb (mit einem Tuch ausgelegt) füllen. Abgedeckt über heißem Wasserdampf 20 Minuten dämpfen.
2.
Die Kokosmilch mit dem Zucker und dem Limettensaft unter Rühren erhitzen und kochen lassen bis sich der Zucker gelöst hat. Von der Hitze nehmen, den gedämpften Reis untermischen und 10-15 Minuten gar ziehen lassen.
3.
Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern und in feine Spalten schneiden. Den Reis mit Hilfe eines Dessertrings auf Tellern anrichten und die Mangospalten darauf legen. Mit Sesam bestreut servieren.