Süßer Nudelauflauf mit Heidelbeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Süßer Nudelauflauf mit Heidelbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
542
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien542 kcal(26 %)
Protein26 g(27 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K12 μg(20 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin15,3 μg(34 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium365 mg(9 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren10,4 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin150 mg
Zucker gesamt11 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
1 EL
250 g
400 g
½ TL
100 ml
2
Außerdem
3 EL
flüssige Butter für die Form und für die Nudeln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkTagliatelleHeidelbeereMilchButterHonig

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform ausbuttern.

2.

Die Tagliatelle in kochendem Wasser al dente garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

3.

Die Heidelbeeren abbrausen, verlesen und gut abtropfen lassen.

4.

Die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Honig, dem Quark, dem Abrieb und der Milch glatt rühren. Die gut abgetropften Nudeln (bis auf 1 Handvoll) untermengen. Die Eiweiße steif schlagen und unterziehen. In die Form füllen und mit den Heidelbeeren bestreuen. Die übrigen Nudeln mit der restlichen Butter und dem restlichen Zucker vermengen und auf den Beeren verteilen.

5.
Im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.