Süßer Polentagratin mit Apfel und Rosine

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süßer Polentagratin mit Apfel und Rosine
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
420
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien420 kcal(20 %)
Protein7 g(7 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker22 g(88 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K8,9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin13,9 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium384 mg(10 %)
Calcium112 mg(11 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin123 mg
Zucker gesamt49 g

Zutaten

für
4
Zutaten
80 g
60 ml
100 g
Polenta Instant
250 ml
75 g
2
300 g
Äpfel z. B. Boskop
1 EL
Butter für die Form
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelMilchPolentaRosinenZuckerZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Rosinen in Rum einweichen.
3.
Den Grieß mit der Milch, dem Zucker und den Eiern verrühren.
4.
Die Äpfel schälen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und grob rasplen. Mit dem Zitronensaft mischen.
5.
Die Polentamasse in eine ofenfeste, gebutterte Form geben und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen. Dann die Äpfel und die gut abgetropften Rosinen darüber verteilen und weitere 20 Minuten backen. Den fertig gebackenen Auflauf aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und in Stücke zerpflückt servieren.
6.
Nach Belieben mit Puderzucker bestauben.