Süßer Tannenbaum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süßer Tannenbaum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung

Zutaten

für
25
Teig
50 g Zartbitterkuvertüre
250 g weiche Butter
200 g Zucker
je 1 Päckchen Vanillinzucker und Backpulver
1 Prise Salz
2 TL Lebkuchengewürz
4 Eier (Größe M)
375 g Mehl
1 EL Kakaopulver
je 3 EL Kaffeelikör und Rum
Ausserdem
3 Eiweiß (M)
150 g feiner Zucker
Zuckerstern
Kakaopulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kuvertüre in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen.

2.

Butter cremig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Salz, Lebkuchengewürz, Eier und die Kuvertüre unterrühren. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen, sieben und unterrühren.

3.

Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech gleichmäßig verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) ca. 45-50 Minuten backen. Kuchenplatte vom Blech heben und abkühlen lassen.

4.

Aus der Teigplatte einen Tannenbaum ausschneiden (am besten mit Hilfe einer Schablone). Kuchenreste anderweitig verwenden. Tannenbaumkuchen erneut auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Kaffeelikör und Rum verrühren. Den Kuchen damit beträufeln. Eiweiß steif schlagen und den Zucker unterrühren. Eischnee in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und auf den Tannenbaum spritzen.Im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad (Gas: Stufe 1, Umluft: 80 Grad) etwa 30 Minuten trocknen lassen. Auskühlen lassen. Mit Kakao bestäuben und mit den Zuckersternchen bestreuen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite