Süßes Frühstücksbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süßes Frühstücksbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
1921
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.921 kcal(91 %)
Protein44 g(45 %)
Fett76 g(66 %)
Kohlenhydrate263 g(175 %)
zugesetzter Zucker65 g(260 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K10,1 μg(17 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin11 mg(92 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin23,9 μg(53 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium777 mg(19 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren40,1 g
Harnsäure120 mg
Cholesterin371 mg
Zucker gesamt73 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
12 g frische Hefe
60 ml lauwarme Milch
40 g weiche Butter
45 g Zucker
1 TL Vanillezucker
30 g Quark
250 g Mehl Type 1050
1 Prise Zimt
1 Ei
Butter für die Form
Brotbrösel für die Form
Zum Backen
20 g Mandelstifte
1 TL Zucker
10 g Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerButterQuarkHefeVanillezucker
Produktempfehlung
Dazu passt z. B. Honig und Quark.

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührgeräts ca. 5 Minuten cremig quirlen. Den Quark unterrühren. Das Mehl mit dem Zimt vermischen und mit dem Ei und der Hefemilch unter die Butter-Zucker-Masse quirlen. Zu einem glatten Teig verkneten. Falls nötig noch Mehl oder Milch ergänzen. An einem warmen Ort abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Kastenform ausbuttern und mit Bröseln ausstreuen. Den Teig nochmals gut kneten, in die Form geben und mit dem Mandelstiften und dem Zucker bestreuen. Die Butter in kleinen Stücken darauf verteilen. Im unteren Drittel des Ofens ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und in Scheiben geschnitten servieren.
 
In der Zubereitung ist Hefe angegeben, wieviel wird davon benötigt?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Grötsch, Sie benötigen 12 g Hefe. Wir haben die fehlende Angabe ergänzt. Viele Grüße von EAT SMARTER!