Süßes Kartoffelgratin mit Sorbet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süßes Kartoffelgratin mit Sorbet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 6 h
Fertig
Kalorien:
492
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien492 kcal(23 %)
Protein6 g(6 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E9,1 mg(76 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium703 mg(18 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren14,5 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin61 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
Preiselbeerkompott ersatzweise Marmelade
50 ml
2 EL
1
600 g
weißfleischige Süßkartoffeln
Butter für die Formen
250 ml
1 EL
gehobelte Mandelkerne zum Verzieren
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitungsschritte

1.
Für das Sorbet den Preiselbeerkompott durch ein Sieb streichen. Den unter dem Sieb aufgefangenen Fruchtsirup mit 100 ml Wasser, Zitronensaft und Puderzucker verrühren. Im Tiefkühler ca. 2 Stunden einfrieren und dabei alle 30 Minuten mit einem Schneebesen durchrühren. Das Eiweiß aufschlagen und unterheben. Wieder in den Tiefkühler stellen und weitere 3 Stunden einfrieren lassen.
2.
Für das Gratin die Süßkartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen und 4 Portions-Auflaufförmchen buttern. Die Sahne mit dem Zucker verrühren. Die Kartoffelscheiben in die Formen schichten und mit der Sahne übergießen. Im Backofen ca. 30 Minuten garen. Je eine Kugel Sorbet auf jeden Auflauf setzen, mit Mandeln verzieren und mit Puderzucker bestäuben.