Süßes Risotto mit Kirschen und Feigen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süßes Risotto mit Kirschen und Feigen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
314
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien314 kcal(15 %)
Protein8 g(8 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K1,7 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium429 mg(11 %)
Calcium190 mg(19 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g
1 TL
50 ml
trockener Weißwein
500 ml
1
1 Stück
2 EL
4
reife Feigen
200 g
eingelegte Sauerkirschen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Risottoreis in der Butter glasig angehen lassen. Die Hälfte des Weins angießen und vollständig einkochen lassen. Den Vorgang mit dem restlichen Wein wiederholen, dann so die Milch angießen, Zimtstange und Zitronenschale zugeben und alles aufkochen. Den Herd ausschalten und den Reis zugedeckt 20-25 Minuten ausquellen lassen.

2.

Dabei gelegentlich umrühren. Nach Belieben süßen und zum Auskühlen die Zimtstange und Zitronenschale entfernen. Zum Servieren die Feigen waschen, trocken tupfen, vierteln und mit dem Reis in Gläser schichten. Mit Sauerkirschen und etwas Sauerkirschsaft garniert servieren.