Süßes Sushi mit Obst

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süßes Sushi mit Obst

Süßes Sushi mit Obst - Sushi mal anders - süß anstatt herzhaft.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
131
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien131 kcal(6 %)
Protein4 g(4 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium197 mg(5 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin3 mg
Automatic (1 Stück)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium183 mg(5 %)
Calcium81 mg(8 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin3 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
500 ml
125 g
1 Prise
2 Päckchen
200 ml
20 g
Zucker (1 EL)
1
1 EL
1 EL
1 TL
4
1
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zitronenhälfte heiß abwaschen, trockentupfen, 1 Stück Schale abschneiden.

2.

Milch in einem Topf aufkochen. Reis, Zitronenschale und Salz zugeben, einmal aufkochen. Vanillezucker unterrühren. Zugedeckt bei kleinster Hitze 30 Minuten quellen lassen. In eine Schüssel umfüllen und auskühlen lassen, Zitronenschale entfernen.

3.

Während der Reis auskühlt, für den Dip Apfelsaft mit Zucker in einem Topf mischen. Chilischote waschen, putzen, halbieren, Kerne entfernen und Fruchtfleisch klein hacken. Pfeffer- körner grob zerdrücken und mit Chilischote, Reisessig und Sojasauce zum Apfelsaft geben. Mischung aufkochen und auf etwa die Hälfte einkochen lassen. Anschließend auskühlen lassen.

4.

Ausgekühlten Reis mit angefeuchteten Händen in 8 Portionen teilen und jede Portion zu einer Nocke formen.

5.

Erdbeeren waschen, trockentupfen, putzen und in Scheiben schneiden. Kiwi schälen und in dünne Scheiben schneiden.

6.

Je 4 Reisnocken mit Erdbeeren bzw. Kiwischeiben leicht überlappend belegen. Mit Pfeffer würzen und mit Dip servieren.