Seelenwärmer

Süßkartoffel-Blumenkohl-Suppe mit Za'atar

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Süßkartoffel-Blumenkohl-Suppe mit Za'atar

Süßkartoffel-Blumenkohl-Suppe mit Za'atar - Lila One-Pot-Wunder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
392
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Za’atar ist eine typisch nordafrikanische Gewürzmischung aus Syrischen Ysop, Sesam, Thymian und Sumach. Die ätherischen Öle aus den Kräutern und Gewürzen fördern die Verdauung und beruhigen den Bauch. Sesam punktet mit rundum gesunden einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die für Herz, Gefäße sowie Gehirn wichtig sind und Entzündungen hemmen.

Natürlich gelingt die Suppe auch mit orangefarbenen oder weißen Süßkartoffeln – die lilafarbenen Exemplare sind nämlich leider eine Rarität.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien392 kcal(19 %)
Protein10 g(10 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,2 g(37 %)
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K67,7 μg(113 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure130 μg(43 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin12,7 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C121 mg(127 %)
Kalium1.217 mg(30 %)
Calcium197 mg(20 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin32 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
lila Süßkartoffeln oder lila Kartoffeln
2
150 g
1
500 g
2 EL
1 l
10 g
Sprossen (1 Handvoll)
150 g
15 g
helles Tahini (1 EL)
2 TL
Za'atar (nordafrikanische Gewürzmischung )
weißer Pfeffer
2 EL
4 Scheiben
lila Rettich
20 g
Sesamsamen (2 EL)

Zubereitungsschritte

1.

Süßkartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Möhren, Sellerie und Zwiebel schälen, waschen und alles klein würfeln. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen.

2.

In einem Topf Öl erhitzen. Gemüse darin 4 Minuten bei mittlerer Hitze anrösten. Dann für die Garnitur ein paar Röschen aus dem Topf nehmen. Brühe hineingießen und etwa 15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Inzwischen Sprossen waschen und trocken schütteln.

3.

Suppe anschließend mit 100 g Sahne und Tahini fein pürieren und mit Za’atar, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

4.

Suppe auf Schälchen verteilen und mit restlicher Sahne beträufeln. Mit beiseitegelegten Blumenkohlröschen, Sprossen, Rettichscheiben und Sesam anrichten.