Süßkartoffel-Paprikasuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süßkartoffel-Paprikasuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
612
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien612 kcal(29 %)
Protein5 g(5 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E8,2 mg(68 %)
Vitamin K17 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C154 mg(162 %)
Kalium714 mg(18 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren26,6 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin40 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
25 g
1
1
175 g
ungeräucherter durchwachsener Speck
1 TL
Koriander gemahlen
450 g
2
850 ml
75 g
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SüßkartoffelSpeckKokoscremeButterKorianderZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Süßkartoffeln schälen und kleinschneiden.
3.
Paprika waschen, putzen, entkernen und kleinschneiden.
4.
Den Speck in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne knusprig auslassen, Speck herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
5.
Zwiebel in heisser Butter glasig schwitzen, Knoblauch dazupressen, kurz mitschwitzen lassen, Koriander einrühren, ebenfalls kurz mitschwitzen lassen, dann Süsskartoffeln und Paprika zugeben, ca. 5 Min. unter Rühren andünsten, die Gemüsebrühe angiessen und zugedeckt ca. 30 Min. köcheln lassen.
6.
Die Suppe vom Herd ziehen, etwas abkühlen lassen dann pürieren, wieder erhitzen, Kokoscreme einrühren, würzen, abschmecken und mit dem krossen Speck bestreut servieren.