Süßkartoffel-Walnuss-Tarte

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Süßkartoffel-Walnuss-Tarte

Süßkartoffel-Walnuss-Tarte - Süßkartoffeltarte

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
302
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien302 kcal(14 %)
Protein6 g(6 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium383 mg(10 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren6,7 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin42 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
12
Für den Mürbteig
200 g Mehl , glatt
100 g Butter , weich
1 Ei
1 Prise Salz
Für die Füllung
500 g QimiQ Saucenbasis
100 g Walnüsse , gehackt
100 g Feta
Salz
Pfeffer schwarz
Kurkuma , getrocknet
Muskatnuss
40 g Orangensaft
Orangenschale
1000 g Süßkartoffeln , geschält
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SüßkartoffelButterWalnussFetaOrangensaftEi
Produktempfehlung

QimiQ Saucenbasis VORTEILE

  • Gelingsicher
  • Problemloses Wiedererwärmen möglich
  • Bindet Flüssigkeit, Teige bleiben länger trocken und frisch

Zubereitungsschritte

1.

Für den Mürbteig: Mehl, weicher Butter, Vollei und Salz vermengen und zu einem Teig verarbeiten.

2.

Für die Füllung: QimiQ Saucenbasis mit Walnüssen, Feta, Kurkuma, Salz, schwarzem Pfeffer, Muskatnuss, Orangensaft und Orangenschale gut verrühren.

3.

Süßkartoffeln in Scheiben raspeln und mit der QimiQ Saucenbasis Masse gut vermischen.

4.

Eine Tarteform mit dem Mürbteig auslegen, und die Kartoffelmasse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 160° C (Umluft) ca. 30 Minuten backen.