Süßkartoffelauflauf mit Pecannüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süßkartoffelauflauf mit Pecannüssen

Süßkartoffelauflauf mit Pecannüssen - Kartoffelgratin mal anders: süß abgeschmeckt und mit knackigen Nüssen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
380
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien380 kcal(18 %)
Protein5 g(5 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E10,8 mg(90 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin13,2 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C76 mg(80 %)
Kalium871 mg(22 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E13,2 mg(110 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin15,8 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C98 mg(103 %)
Kalium1.080 mg(27 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
40 g
20 g
1
30 g
Ahornsirup (2 EL)
1 TL
5 g
Margarine (1 TL)

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und in Salzwasser in ca. 20 Minuten fast garkochen. Schälen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

2.

Inzwischen Nüsse grob hacken. Orangen auspressen, Saft mit Sirup verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Eine Auflaufform mit Öl auspinseln. Kartoffelscheiben einschichten und mit Saftmischung beträufeln. Mit Margarine in Flöckchen belegen und Nüsse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten gratinieren.

 
Das Rezept ist echt super! Endlich mal etwas Süsses, das gesund ist. Ich liebe dieses Gericht!