EatSmarter Exklusiv-Rezept

Süßsaure Perlzwiebeln

mit Senfsaat
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süßsaure Perlzwiebeln

Süßsaure Perlzwiebeln - Perfekt als Beilage, zu Käse, beim Grillen oder auf einer Antipasti-Platte

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 13 h 20 min
Fertig
Kalorien:
630
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Genuss von Zwiebeln verhindert die Verklumpung von Blutplättchen, verbessert so die Durchblutung und beugt gefährlichen Gerinnseln vor. Schon eine Zwiebel täglich lässt das Blut leichter fleißen. Cholesterinsenkende Effekte gehen auf den Saponingehalt in Zwiebeln zurück.

 

Frische Perlzwiebeln sind schwer zu bekommen. Als Alternative eignen sich Schalotten – möglichst alle in gleicher, kleiner Größe.

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien630 kcal(30 %)
Protein5 g(5 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate149 g(99 %)
zugesetzter Zucker100 g(400 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium752 mg(19 %)
Calcium121 mg(12 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt138 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
600 g frische Perlzwiebel
25 g feines Meersalz
2 TL Senfsamen
3 Gewürznelken
500 ml Weißweinessig
200 g Rohrzucker
75 ml Balsamessig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RohrzuckerBalsamessigMeersalzSenfsamenGewürznelke
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 Sieb, 1 Küchentuch, 2 Schraubgläser mit Deckel (à 500 ml Inhalt), 1 Kelle

Zubereitungsschritte

1.
Süßsaure Perlzwiebeln Zubereitung Schritt 1

Spitzen und Wurzelansätze der Zwiebeln knapp abschneiden.

2.
Süßsaure Perlzwiebeln Zubereitung Schritt 2

Zwiebeln in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und anschließend im Wasser abkühlen lassen.

3.
Süßsaure Perlzwiebeln Zubereitung Schritt 3

Die Zwiebeln im Wasser schälen.

4.
Süßsaure Perlzwiebeln Zubereitung Schritt 4

Zwiebeln mit Salz in einer Schüssel mischen und über Nacht mit einem Küchentuch bedeckt ziehen lassen.

5.
Süßsaure Perlzwiebeln Zubereitung Schritt 5

Am nächsten Tag 2 Schraubgläser (à 500 ml Inhalt) und passende Deckel mit kochendem Wasser ausspülen und kopfüber auf einem Küchentuch trocknen lassen. Zwiebeln gründlich kalt abspülen und trockentupfen.

6.
Süßsaure Perlzwiebeln Zubereitung Schritt 6

Zwiebeln mit Senfkörnern und Nelken in die vorbereiteten Gläser geben.

7.
Süßsaure Perlzwiebeln Zubereitung Schritt 7

Weißweinessig und Zucker aufkochen. Balsamessig dazugeben und alles 1 Minute kochen.

8.
Süßsaure Perlzwiebeln Zubereitung Schritt 8

Kochendheiße Flüssigkeit über die Zwiebeln gießen. Gläser mit Deckeln verschließen. Kopfüber 5 Minuten stehen lassen, anschließend wieder aufrecht stellen. (Verschlossen und dunkel gelagert halten sich die Zwiebeln ca. 6 Monate.)

 
wann oder wo bekommt man frische perlzwiebeln EAT SMARTER sagt: Perlzwiebeln sind meist nur im August/September auf Wochenmärkten zu kaufen - gerade jetzt ist also die beste Gelegenheit, welche zu finden. Ansonsten - wie in der "Noch etwas Smarter"-Info beschrieben - verwenden Sie für dieses Rezept am besten Schalotten.
 
Zusammen mit einer Käseauswahl am Abend ein schöne Gaumenfreude :-)
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite