Smart frühstücken

Super-Bowl mit Kokos, Mango und Maracuja

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Super-Bowl mit Kokos, Mango und Maracuja

Super-Bowl mit Kokos, Mango und Maracuja - Die supergesunde Bowl bringt schon morgens die Sonne in die Schüssel!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
560
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die exotische Mango punktet mit einem hohen Anteil an Provitamin A. Als Vorstufe von Vitamin A hilft es unserem Körper bei der Zellerneuerung und sorgt für gesunde Schleimhäute. Leinsamen weisen neben sattmachen- den Ballaststoffen und immunstärkenden Omega-3-Fettsäuren auch reichlich nervenstärkende B-Vitamine auf.

Die Super-Bowl mit Kokos, Mango und Maracuja wird im Handumdrehen vegan: Dazu den Honig einfach durch ein pflanzliches Süßungsmittel wie Kokosblütenzucker, Ahornsirup, Reissirup oder Agavendicksaft ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien560 kcal(27 %)
Protein10 g(10 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin11,7 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C93 mg(98 %)
Kalium732 mg(18 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren27,6 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
2
reife Mangos
400 ml
gekühlte Kokosmilch
60 g
Leinsamen (4 EL)
6
1 EL
50 g
40 g
frisches Kokosnussfruchtfleisch (4 EL; in Streifen)
nach Belieben:
1 Handvoll
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchLeinsamenParanusskernHonigMangoMaracuja
Zubereitung

Küchengeräte

1 Standmixer

Zubereitungsschritte

1.

Mangos schälen und Fruchtfleisch von den Kernen schneiden. Fruchtfleisch von 1 Mango in Scheiben schneiden und beiseitelegen; das übrige Fruchtfleisch klein schneiden und mit der Kokosmilch und 2 EL Leinsamen in einen Standmixer geben. Maracujas halbieren und das Mark von 4 Früchten mit in den Mixer geben. Honig zufügen und alles fein mixen.

2.

Zum Servieren Paranüsse grob hacken. Smoothie auf 4 Schüsseln oder leere Kokosnusshälften verteilen und je 1 Maracujahälfte, Mangoscheiben, Nüsse, restliche Leinsamen und Kokosstreifen daraufgeben. Nach Belieben mit Essblüten dekorieren.