Suppe aus Kastanien, Gemüse und Schinkenspeck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Suppe aus Kastanien, Gemüse und Schinkenspeck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
366
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien366 kcal(17 %)
Protein13 g(13 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12 g(40 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K28,8 μg(48 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium1.378 mg(34 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin26 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Maronen
200 g fest kochende Kartoffeln
2 Möhren
4 Stangen Staudensellerie
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Pflanzenöl
150 g Schinkenspeck
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen.
2.
Die Schale der Maroni kreuzweise einritzen und im vorgeheizten Backofen backen, bis die Schale aufgeplatzt und die Kastanien gar sind (ca. 30 Minuten), dann herausnehmen, abkühlen lassen und schälen. Die Kartoffeln und Karotten schälen und in 1 cm kleine Würfel schneiden. Den Staudensellerie waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. In einem Topf das Öl heiß werden lassen und den Schinkenspeck 3-4 Minuten anbraten. Die Knoblauch- und Zwiebelwürfel, das Gemüse und die Maroni zugeben ca. 2 Minuten mitbraten. Mit der Gemüsebrühe auffüllen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 20-25 Minuten leise köcheln lassen. 4 EL von dem Gemüse herausnehmen und beiseite legen. Die restliche Suppe pürieren und noch einmal abschmecken. In vorgewärmte Teller mit dem ganzen Gemüse anrichten und servieren.