Suppe mit Kalbsfleischrouladen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Suppe mit Kalbsfleischrouladen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelFrischkäseSchinkenOlivenölSchalotteMöhre

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
grüner Spargel
2
2
2 Scheiben
luftgetrockneter Schinken
240 g
Kalbsschnitzel (2 Kalbsschnitzel)
Pfeffer aus der Mühle
50 g
8
2 EL
800 ml
Salbei zum Garnieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen in mundgerechte Stücke schneiden. Die Schalotten abziehen und fein hacken. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Den Schinken jeweils in 4 Stücke schneiden. Die Schnitzel waschen, trocken tupfen, je in 4 Stücke schneiden, alle Fleischstücke 3-4 mm dünn plattieren, salzen, pfeffern und mit Frischkäse bestreichen. Mit einem Stück Schinken und einem Salbeiblatt belegen, aufrollen und jedes Röllchen in der Mitte halbieren.

2.

Die Fleischröllchen mit einem Zahnstocher fixieren, in 1 EL Öl rundherum rasch anbraten und beiseite stellen. Die Zwiebeln im restlichen Öl in einem Topf andünsten, die Karotten zugeben und mitdünsten. Den Spargel untermischen und die Brühe angießen. Salzen, Pfeffern und das Gemüse in 5-7 Minuten bissfest garen. Die Fleischröllchen in die Suppe legen (Zahnstocher vorher entfernen), kurz darin ziehen lassen und mit Salbei garniert servieren.

Zubereitungstipps im Video