Suppe mit Spargel und Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Suppe mit Spargel und Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
306
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien306 kcal(15 %)
Protein10,16 g(10 %)
Fett22,07 g(19 %)
Kohlenhydrate16,16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,48 g(12 %)
Vitamin A181,2 mg(22.650 %)
Vitamin D0,11 μg(1 %)
Vitamin E1,84 mg(15 %)
Vitamin B₁0,29 mg(29 %)
Vitamin B₂0,19 mg(17 %)
Niacin4,05 mg(34 %)
Vitamin B₆0,27 mg(19 %)
Folsäure166,21 μg(55 %)
Pantothensäure0,45 mg(8 %)
Biotin2,27 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,15 μg(5 %)
Vitamin C18,27 mg(19 %)
Kalium547,2 mg(14 %)
Calcium77,64 mg(8 %)
Magnesium32,59 mg(11 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod0,75 μg(0 %)
Zink1,14 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren10,5 g
Cholesterin44,91 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
grüner Spargel
1
150 g
mehligkochende Kartoffeln
1 Bund
2 EL
75 ml
trockener Weißwein
500 ml
50 g
Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das untere Drittel vom Spargel schälen. Die Schalen in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und ca. 10 Minuten zugedeckt leise köcheln lassen. Durch ein Sieb gießen und den Sud auffangen. Die Stangen in Stücke schneiden. Die Zwiebel und Kartoffeln schälen und würfeln. Das Basilikum abbrausen, trocken tupfen und die Blättchen in Streifen schneiden.
2.
Die Zwiebel in 1 EL heißer Butter anschwitzen, die Kartoffeln und Spargelstücke zugeben und mit dem Weißwein ablöschen. Die Brühe und den Spargelsud zugeben und zugedeckt ca. 20 Minuten weich köcheln lassen. Das Basilikum und die Crème fraîche zugeben zugeben und fein pürieren. Durch ein Sieb streichen und nach Bedarf noch etwas einköcheln lassen oder Brühe zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Speckscheiben in einer heißen Pfanne knusprig braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
4.
Die Suppe nach Belieben in Gläser (heiß ausgespült) gefüllt mit den Speckstreifen garniert servieren.