Suppe von Brie und Birne mit Steinpilzöl

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Suppe von Brie und Birne mit Steinpilzöl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
373
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien373 kcal(18 %)
Protein6 g(6 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K16,1 μg(27 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin1,9 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium351 mg(9 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren13,4 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Frühlingszwiebeln
1 Stange Staudensellerie
2 Birnen
150 g mehligkochende Kartoffeln
2 EL Butter
600 ml Geflügelbrühe
50 g Crème fraîche
100 g Brie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
60 ml Olivenöl
5 g getrocknete Steinpilze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Frühlingszwiebeln, Sellerie, Birnen und Kartoffeln waschen, putzen bzw schälen und in Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln in der heißen Butter farblos anschwitzen. Den Sellerie, die Birnen und die Kartoffeln zufügen und mit der Brühe ablöschen. Etwa 15 Minuten weich köcheln lassen. Die Suppe fein pürieren und nach Bedarf ein wenig einköcheln lassen oder Brühe ergänzen. Die Crème fraîche und gewürfelten Brie einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Das Öl mit den Steinpilzen leicht erhitzen und etwa 5 Minuten bei milder Hitze ziehen lassen. Abkühlen lassen und fein pürieren.
3.
Die Suppe nach Belieben auf Tassen oder Schälchen verteilen und mit dem Steinpilzöl beträufelt servieren.
 
Also echt, Leute!!! Euch kann man nicht ernst nehmen!!! Lasst euch mal aufklären, was "vegan" bedeutet!!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Das Rezept ist einfach in die falsche Rubrik gerutscht. Sorry.
 
Kann man hier anstatt Brie auch Blauschimmelkäse verwenden? Ich dachte daran, weil der gut mit der Birne harmoniert...
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, kein Problem. Das schmeckt sicher auch sehr gut.