Surhaxen

bayerische Art
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Surhaxen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
2030
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.030 kcal(97 %)
Protein218 g(222 %)
Fett110 g(95 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe18,4 g(61 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K202 μg(337 %)
Vitamin B₁8,3 mg(830 %)
Vitamin B₂2,5 mg(227 %)
Niacin89,4 mg(745 %)
Vitamin B₆6,3 mg(450 %)
Folsäure293 μg(98 %)
Pantothensäure9,1 mg(152 %)
Biotin47 μg(104 %)
Vitamin B₁₂20 μg(667 %)
Vitamin C179 mg(188 %)
Kalium5.185 mg(130 %)
Calcium503 mg(50 %)
Magnesium314 mg(105 %)
Eisen20,7 mg(138 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink25,8 mg(323 %)
gesättigte Fettsäuren38,4 g
Harnsäure1.344 mg
Cholesterin700 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 kg mittelgroße Eisbein (Surhaxen, 2 mittelgroße Eisbeine)
1 l Salzwasser
800 g Sauerkraut
2 Lorbeerblätter
2 Wacholderbeeren
1 rohe Kartoffel
Salz
Zucker

Zubereitungsschritte

1.

Die gewaschenen Eisbeine mit dem Salzwasser zum Kochen bringen und etwa 1,5 Stunden kochen lassen.

2.

Das Sauerkraut mit den Lorbeerblättern und Wacholderbeeren in die Kochbrühe unter die Eisbeine geben, zum Kochen bringen und gar kochen lassen. Die geriebene Kartoffel zu dem Sauerkraut geben, kurz aufkochen lassen, damit es sämig wird, und mit Salz und Zucker abschmecken.