0

T-Bone-Steak mit Zitronenbutter

T-Bone-Steak mit Zitronenbutter
0
Drucken
30 min
Zubereitung
1 Tag 30 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
2 T-Bone-Steaks à ca. 450 g
Zitronen (Saft)
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml Olivenöl
100 ml Rotwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zum Garnieren
Rosa Pfeffer
Zitronenbutter
Zitronen-Butter - Für 8 Portionen
1 EL saure Sahne
125 g weiche Butter
1 EL abgeriebene Zitronenschale
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Fleisch waschen, trocken tupfen. Öl, Wein, Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen, Fleisch einlegen und zugedeckt 24 Stunden im Kühlschrank marinieren, dabei einmal wenden. 2 Stunden vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen, gut abtropfen lassen und auf dem Grill bei starker Hitze kräftig anbraten, danach an einer weniger heißen Stelle 15 Minuten unter Wenden braten. Steaks kräftig pfeffern und zugedeckt noch 5 Minuten ruhen lassen.
Steaks perfekt braten
Schritt 2/4
Zum Servieren die Steaks mit rosa Pfeffer und je 2 Scheiben Zitronenbutter
Schritt 3/4
anrichten
Schritt 4/4
Weiche Butter mit Creme fraiche mit dem Handrührgerät schaumig rühren, Zitronenschale und -saft unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die vorbereitete Butter zu einer Rolle formen, in Alufolie wickeln und in den Kühlschrank stellen.

Schreiben Sie einen Kommentar