Clean-Eating-Rezept

Tagliatelle mit Brokkoli und Nüssen

4.8
Durchschnitt: 4.8 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Tagliatelle mit Brokkoli und Nüssen

Tagliatelle mit Brokkoli und Nüssen - Nussige Nudeln mit leckerer Gemüseeinlage

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
599
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Brokkoli enthält viel Calcium, das unter anderem für gesunde Knochen und Zähne wichtig ist. Vollkornnudeln liefern Ballast- sowie Mineralstoffe. Die Chilischote löst ein sehr leichtes Schmerzgefühl in uns aus, dieses wiederum sorgt für eine Endorphinfreisetzung, sprich die Schote macht uns euphorisch.

Wer ein bisschen variieren möchte, kann anstelle der Walnüsse auch mal Haselnüsse oder Mandeln verwenden. Auch bei dem Gemüse können Sie für Abwechslung sorgen. Wie wäre es zum Beispiel mit Zucchini oder Aubergine. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien599 kcal(29 %)
Protein23 g(23 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,2 g(47 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,1 mg(68 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium663 mg(17 %)
Calcium233 mg(23 %)
Magnesium170 mg(57 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Harnsäure117 mg
Cholesterin10 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Vollkorn-Tagliatelle
Salz
500 g Brokkoli (1 Brokkoli)
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
1 rote Chilischote
100 g Walnusskerne
1 EL Olivenöl
200 ml Gemüsefond
Pfeffer
50 g Parmesan (am Stück)
Muskatnuss
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.

2.

Inzwischen Brokkoli waschen, putzen, Röschen abtrennen, klein schneiden und Stiel klein würfeln. Knoblauch und Zwiebel schälen und hacken. Chilischote waschen, längs halbieren, von Kernen und weißen Innenhäuten befreien, Schote klein würfeln.

3.

Walnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett anrösten, herausnehmen, abkühlen lassen und hacken.

4.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili darin andünsten. Brokkoli zugeben, kurz mitdünsten, mit Fond ablöschen. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.

5.

Nudeln und Nüsse mit dem Pfanneninhalt mischen. Parmesan darüberreiben und mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat abschmecken.