Tagliatelle mit Speck, Petersilie und Sahnesauce zubereiten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tagliatelle mit Speck, Petersilie und Sahnesauce zubereiten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
1018
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.018 kcal(48 %)
Protein18 g(18 %)
Fett73 g(63 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K14 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium354 mg(9 %)
Calcium104 mg(10 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren35 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin250 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Tagliatelle
200 g Speck (geräuchert in 3-4 mm dicken Scheiben)
300 ml Schlagsahne
½ TL Instant-Brühe
2 Eigelbe
½ Bund Petersilie
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TagliatelleSchlagsahneSpeckPetersilieSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln nach Packungsaufschrift in reichlich Salzwasser bissfest garen.
2.
In der Zwischenzeit den Speck in Streifen schneiden.
3.
1. In einer beschichteten Pfanne auslassen und knusprig braten.
4.
2. Die Eigelbe in eine Schüssel geben und mit der Sahne, Brühe und der Petersilie verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
3. Die Nudeln abgießen, abtropfen und zu dem Speck in die Pfanne geben. Durchmischen.
6.
4. Eiersahne darüber gießen, gut durchmischen und sofort vom Herd nehmen.
7.
Im vorgewärmte Schälchen verteilen und servieren.
Schlagwörter