Brainfood: Essen fürs Hirn

Tandoori-Hähnchen-Spieße mit Mango-Salsa

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tandoori-Hähnchen-Spieße mit Mango-Salsa

Tandoori-Hähnchen-Spieße mit Mango-Salsa - Würziges Geflügel mit fruchtiger Beilage – ein toller Kontrast!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
431
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Voller Durchblick: Das Betacarotin aus Mango bildet die Vorstufe von Vitamin A, das eine entscheidende Rolle bei der Umwandlung von Licht zu einem Nervenimpuls im Auge spielt. Vitamin E aus Fenchel hat einen positiven Einfluss auf die Leistungsfähigkeit des Gehirns und die Konzentration.

Wer keine Grillpfanne hat, kann die Spieße auch in einer anderen beschichteten Pfanne zubereiten. Im Sommer gelingen die Tandoori-Hähnchen-Spieße auch auf dem Grill.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien431 kcal(21 %)
Protein40 g(41 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K7,7 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin25,6 mg(213 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C120 mg(126 %)
Kalium1.285 mg(32 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure317 mg
Cholesterin112 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
1
1
Bio-Zitrone (Schale und Saft)
2 EL
Tandoori-Masala-Würzmischung (indische Gewürzmischung)
200 g
300 g
Fenchelknolle (2 junge Fenchelknollen)
2
20 g
1
Bio-Orange (Schale und Saft)
1 TL
2 EL
1 EL
5 g
Zubereitung

Küchengeräte

1 Grillpfanne

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenfleisch abspülen, trocken tupfen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, hacken und in eine Schüssel geben. Mit Zitronenschale, -saft, etwas Salz, Tandoori-Masala und Joghurt verrühren. Hähnchenscheiben gut untermischen und zugedeckt mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.

2.

Inzwischen für die Salsa Fenchel putzen, waschen und in feine Scheiben hobeln; Mangos schälen, Fruchtfleisch von den Kernen und in Scheiben schneiden. Beides in eine Schüssel füllen. Ingwer schälen und fein hacken. Mit Orangenschale, -saft, Honig, Öl und Thymian verrühren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Über Mango und Fenchel träufeln und ziehen lassen.

3.

Fleisch aus der Marinade nehmen, auf Spieße stecken und in einer heißen Grillpfanne rundherum 10–15 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Nebenher Koriander waschen und trocken schütteln. Hähnchenspieße mit Koriander bestreuen und mit Mango-Salsa reichen.