Tarte mit Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tarte mit Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 3 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Boden
200 g Mehl
50 g Zucker
1 Prise Salz
½ TL Zitronenschale
1 Ei
140 g Butter
Butter für die Form
getrocknete Hülsenfrüchte zum Beschweren
Für den Belag
1 Päckchen Vanillepuddingpulver für 500 ml Flüssigkeit
450 ml Milch
3 EL Zucker
1 EL Puderzucker
500 g Erdbeeren
60 g weiche Butter
1 Päckchen roter Tortenguss für 250 ml Flüssigkeit
250 ml roter Fruchtsaft z. B. Johannisbeere
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereMilchFruchtsaftButterZuckerButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Boden das Mehl mit dem Zucker, Salz und Zitronenabrieb mischen, auf eine Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei hineinschlagen und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Sämtliche Zutaten mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Eine Tarteform mit Butter einfetten und mit dem Teig auskleiden, dabei einen Rand hochziehen. Nach Belieben hübsch in Wellen formen.
4.
Den Boden mit Backpapier belegen, mit Hülsenfrüchten beschweren und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten blind backen. Herausnehmen, die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen, den Boden aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.
5.
Zwischenzeitlich das Puddingpulver mit 3 EL Milch verrühren. Die restliche Milch mit dem Zucker in einem Topf zum Kochen bringen, die Puddingmilch einfließen lassen und unter Rühren anziehen lassen. In eine Schüssel füllen und mit Puderzucker bestaubt erkalten lassen.
6.
Die Beeren waschen, verlesen, putzen und nach Bedarf kleiner schneiden. Die Butter cremig rühren, den Pudding dazugeben und unterrühren. Die Masse auf der Tortenoberfläche verstreichen und mit den Beeren dicht an dicht belegen.
7.
Den Tortenguss mit dem Saft verrühren, in einem Topf erwärmen und über den Früchten verteilen.
8.
Für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen und anschließend servieren.