Tarte mit Erdbeeren und Rhabarber

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tarte mit Erdbeeren und Rhabarber
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
1206
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.206 kcal(57 %)
Protein26 g(27 %)
Fett62 g(53 %)
Kohlenhydrate135 g(90 %)
zugesetzter Zucker64 g(256 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K19 μg(32 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin22,4 μg(50 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium676 mg(17 %)
Calcium173 mg(17 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren33,3 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin370 mg
Zucker gesamt72 g(288 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für den Teig
300 g
200 g
kalte Butter
100 g
1 Prise
1
Butter für die Form
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
250 g
50 g
gemahlene Mandelkerne
2 EL
50 g
2 EL
2
300 g
250 g
50 g
1
2 EL
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberQuarkErdbeereButterZuckerMandelkern
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln und in der Mitte eine Mulde formen. Die Butter in Stücken auf dem Mehlrand verteilen. In die Mitte den Zucker, das Salz und das Ei geben und zu Bröseln hacken. Mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Tarteform ausbuttern.
3.
Für den Belag den Quark mit den Mandeln, 1 EL Stärke, Zucker, Vanillezucker und den Eiern verrühren. Den Rhabarber waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren oder vierteln. Mit der restlichen Stärke und dem Gelierzucker vermengen.
4.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3-4 mm dünn ausrollen. Einen Kreis, etwas größer als die Form, ausstechen oder -schneiden und die Backform damit auslegen, dabei einen Rand formen. Aus den Teigresten ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden.
5.
Den Teigboden mit der Creme bestreichen und darauf die Rhabarber-Beerenmischung verteilen. Mit den Teigstreifen gitterartig belegen und die Ränder andrücken. Das Eigelb mit der Milch verrühren und den Teig damit einpinseln. Im Ofen ca. 50 Minuten goldbraun backen.
6.
Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.