Tarte mit exotischen Früchten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tarte mit exotischen Früchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
180 g Mehl
50 g gemahlene Mandelkerne
1 Päckchen Vanillezucker
60 g saure Sahne
60 g Honig
80 g Butter
1 Prise Salz
Butter für die Form
Brotbrösel für die Form
Füllung
4 reife Sharonfrüchte
1 Päckchen Vanillepudding
2 Eier
½ l Milch
50 g Zucker
½ TL Zimt
Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButtersaure SahneHonigMandelkernZucker

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig Mehl, Salz und Vanillezucker mischen, in die Mitte eine Mulde drücken, Sahne, Honig und Butter dazugeben, mit dem Messer zerhacken und rasch zu einem Teig verkneten. Zur Kugel formen, in Folie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank geben. Pieform ausfetten, mit Semmelbröseln ausstreuen. Teig ausrollen, einen Rand formen, in die Form setzen. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und im Backofen bei 200 Grad 10 Minuten vorbacken. Pudding laut Packungsanweiung mit Milch und Zucker herstellen, Eier unterrühren. Früchte waschen, Stiel entfernen, schälen, halbieren, entkernen und in Stücke schneiden, unter den Pudding rühren. Füllung auf dem Boden verteilen, mit Zimt bestreuen und bei 200 Grad in 10-15 Minuten fertigbacken. Vor dem Serviern mit Puderzucker bestreuen.