Tarte mit grünen Bohnen und Schweinefilet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tarte mit grünen Bohnen und Schweinefilet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
2990
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.990 kcal(142 %)
Protein182 g(186 %)
Fett170 g(147 %)
Kohlenhydrate183 g(122 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe31 g(103 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D8,2 μg(41 %)
Vitamin E25,3 mg(211 %)
Vitamin K140,3 μg(234 %)
Vitamin B₁6,2 mg(620 %)
Vitamin B₂3,3 mg(300 %)
Niacin76,6 mg(638 %)
Vitamin B₆4,8 mg(343 %)
Folsäure495 μg(165 %)
Pantothensäure12,5 mg(208 %)
Biotin131,9 μg(293 %)
Vitamin B₁₂15,2 μg(507 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium4.012 mg(100 %)
Calcium727 mg(73 %)
Magnesium564 mg(188 %)
Eisen21,3 mg(142 %)
Jod74 μg(37 %)
Zink24,1 mg(301 %)
gesättigte Fettsäuren86,3 g
Harnsäure1.079 mg
Cholesterin1.445 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
1
Für den Mürbeteig
250 g
125 g
kalte Butter
1
½ TL
Für den Belag
500 g
2 EL
2
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
getrockneter Thymian
300 g
grüne Bohnen
3
250 ml
Muskat frisch gerieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen.
2.
Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
3.
Das Schweinefilet in ca. 2 cm große Würfel schneiden und portionsweise im heißen Öl ca. 3 Minuten kräftig anbraten. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Die Bohnen waschen, putzen, die Enden abschneiden und in stark gesalzenem, kochendem Wasser ca. 10 Minuten bissfest garen, abgiessen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Bohnen in 3 - 4 cm lange Stücke schneiden. Eier und Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Teig auf einer mit Mehl bestaubten Arbeitsfläche rund in Formgrösse ausrollen, in die Form legen und dabei einen 3 cm hohen Rand formen. Bohnen und Fleisch mischen und auf dem Teig verteilen, darüber die Eiermilch giessen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten goldgelb backen.