Tarte mit Rharbarber und Honig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tarte mit Rharbarber und Honig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
641
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien641 kcal(31 %)
Protein6 g(6 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker27 g(108 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K24,9 μg(42 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium459 mg(11 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren25,4 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin104 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
4
Zutaten
Butter für die Formen
500 g
450 g
Mehl zum Arbeiten
1 EL
8 EL
flüssiger Honig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberBlätterteigHonigZuckerButterMehl

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. 4 rechteckige Portions-Auflaufformen buttern. Den Rhabarber waschen, putzen und jede Stange längs in 3 Streifen schneiden. Quer in Abschnitte zerteilen, welche in die Formen passen sollen.
2.
Den Blätterteig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und die Formen damit auslegen. Den Teigboden in den Formen mehrmals mit einer Gabel einstechen und die Rhabarberabschnitte nebeneinader und dicht an dicht darauf verteilen. Mit dem Zucker bestreuen und im Ofen ca. 25 Minuten backen. Noch warm mit dem Honig beträufeln und servieren.