Tarte mit Schokocreme und Blaubeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tarte mit Schokocreme und Blaubeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
150 g Mehl
50 Zucker
1 Prise Salz
100 g Butter
1 Ei
weiche Butter für die Form
200 g weiße Kuvertüre
100 ml Schlagsahne
200 g Mascarpone
300 g Heidelbeeren
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HeidelbeereMascarponeButterSchlagsahneZuckerSalz

Zubereitungsschritte

1.
Aus Mehl, Zucker, Salz, Butter und Ei einen Mürbteig kneten. Nach Bedarf die Mehlmenge leicht variieren. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Tarteform ausbuttern.
3.
Den Teig auswellen und die Form damit auskleiden, dabei einen Rand formen. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und den Boden im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
Für die Creme die Kuvertüre hacken. Die Sahne aufkochen, von der Hitze nehmen, die Kuvertüre zugeben und unter Rühren darin schmelzen. Die Masse so weit abkühlen lassen, dass sie gerade noch weichcremig ist. Nach und nach den Mascarpone zugeben und cremig rühren. Auf den Tarteboden streichen. Die Beeren abbrausen, verlesen und trocken tupfen. Auf die Creme streuen und mit Puderzucker bestauben. In Stücke geschnitten servieren.