Tarte mit Waldmeister und Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tarte mit Waldmeister und Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Kuchenboden
220 g Mehl
80 g Puderzucker
40 g gemahlene Mandelkerne
125 g Butter
1 Ei
Butter für die Form
Mehl für die Arbeitsfläche
getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Für die Füllung
30 g frischer Waldmeister
100 g Schlagsahne
50 g Zucker
400 g Doppelrahmfrischkäse
250 g Erdbeeren
Zum Garnieren
Waldmeisterkraut mit Blüten

Zubereitungsschritte

1.
Für den Küchenboden Mehl, Puderzucker und Mandeln vermischen. Die Butter in kleinen Stücken darüber verteilen und zwischen den Fingern zu einer sandigen Konsistenz zerreiben. Das Ei dazugeben und schnell zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und, in Frischhaltefolie gewickelt, im Kühlschrank 2 Stunden kalt stellen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine rechteckige Tarteform ausbuttern. Den Teig auf einer bemehlten Fläche rechteckig und etwas größer als die Form ausrollen und diese damit bis zum Rand hoch auslegen. Überstehenden Teig abschneiden. Den Kuchenboden mit Backpapier auslegen und mit getrockneten Hülsenfrüchten oder Backbohnen beschweren. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten schwach gebräunt backen, abkühlen lassen und danach Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen.
3.
Für die Füllung den Waldmeister waschen und verlesen. Zusammen mit Sahne und Zucker bis kurz vor dem Kochen erhitzen und neben dem Herd auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Durch ein feines Sieb filtern und mit dem Frischkäse cremig verrühren. Bis zum Servieren kalt stellen. Kurz vor dem Servieren die Erdbeeren waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und halbieren. Die Frischkäsecreme auf dem Kuchenboden verstreichen, mit den Erdbeerhälften belegen und mit Waldmeisterzweigen garnieren.