Tarte Tatin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tarte Tatin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
4133
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.133 kcal(197 %)
Protein41 g(42 %)
Fett209 g(180 %)
Kohlenhydrate519 g(346 %)
zugesetzter Zucker153 g(612 %)
Ballaststoffe27,5 g(92 %)
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D5,9 μg(30 %)
Vitamin E11,3 mg(94 %)
Vitamin K77,3 μg(129 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure125 μg(42 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin74,9 μg(166 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C131 mg(138 %)
Kalium2.030 mg(51 %)
Calcium282 mg(28 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod41 μg(21 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren128,9 g
Harnsäure252 mg
Cholesterin750 mg
Zucker gesamt322 g

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g Mehl
100 g Zucker
1 Prise Salz
150 g Butter
1 großes Ei
1 kg Äpfel (Golden Delicious)
2 EL Zitronensaft
5 EL Aprikosenkonfitüre
200 g Schlagsahne
1 EL Butter
2 EL Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelSchlagsahneButterZuckerZuckerZitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Äpfel waschen, schälen, vierteln und das Kernhaus herausschneiden. Die Äpfel mit etwas Zitronensaft beträufeln.
2.
Zucker, Butter und Ei schaumig rühren. Das Mehl unterkneten und zu einem glatten Teig verarbeiten. Für ca. 45 Minuten in den Kühlschrank stellen. Eine Springform buttern und zuckern. Die Springform kurz in den Ofen stellen, bis der Zucker leicht karamellisiert. Die Apfelviertel in die Springform legen. Den Teig in Größe der Springform auswellen und über die Äpfel legen (leicht andrücken). Die Tarte auf mittlerer Schiene bei 180 °C für ca. 25-30 Minuten goldbraun backen. Springform aus dem Ofen nehmen, Ränder mit einem Messer lösen und die Tarte aus der Springform stürzen. Die noch warmen Tarte mit Aprikosenmarmelade bestreichen. Küchen in Stücke schneiden. Die Sahne steif schlagen und zum warmen Tarte Tatin reichen.