Tee-Küchlein mit Waldmeister

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tee-Küchlein mit Waldmeister
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
423
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien423 kcal(20 %)
Protein6 g(6 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker24 g(96 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium97 mg(2 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren15,3 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin155 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
8
Zutaten
weiche Butter für die Förmchen
Mehl für die Förmchen
150 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
2 Stiele Waldmeister
200 g Mehl
1 TL Matcha-Teepulver
1 TL Backpulver
2 EL Milch
Für die Füllung
100 g Mascarpone
2 EL Vanillezucker
2 EL Milch
1 TL Matcha-Teepulver
1 Eigelb
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMascarponeVanillezuckerMilchWaldmeister
Produktempfehlung
Es können auch normale Mini-Gugelhupfförmchen verwendet werden.

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Förmchen gut ausbuttern und mit Mehl ausstreuen.
2.
Die Butter mit dem Zucker und Salz cremig schlagen und nach und nach die Eier zugeben. Den Waldmeister abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Das Mehl mit Matcha, Backpulver und Waldmeister vermischen und abwechselnd mit der Milch unter die Creme rühren bis ein streichfähiger Teig entstanden ist. In die Förmchen füllen (etwa zu 2/3 voll) und im Ofen auf unterer Schiene 20-25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und vorsichtig stürzen. Vollständig auskühlen lassen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen.
3.
Für die Füllung die Mascarpone mit dem Vanillezucker, der Milch, Matcha und Eigelb glatt rühren, in die Mulden der Törtchen füllen und mit Backpapier abgedeckt im Ofen weitere ca. 10 Minuten fertig backen.