0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Teebrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 13 h 30 min
Fertig
Kalorien:
538
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien538 kcal(26 %)
Protein11 g(11 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate97 g(65 %)
zugesetzter Zucker28 g(112 %)
Ballaststoffe9,2 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K3,3 μg(6 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium782 mg(20 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium117 mg(39 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure109 mg
Cholesterin36 mg
Zucker gesamt72 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
375 g
Rosinen und Sultaninen, gemischt
300 ml
grüner Tee (oder ihr Lieblingstee)
175 g
250 g
1
Zimt und Nelken
geriebene Schale einer unbehandelten Zitronen
90 g
gehackte Mandelkerne , Walnüsse und Haselnüsse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosinenMandelkerngrüner TeeEiZimtZitrone

Zubereitungsschritte

1.

Rosinen und Sultaninen in eine große Schüssel geben und mit dem Tee und dem Zucker verrühren. Über Nacht durchziehen lassen.

Am nächsten Tag Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Kastenform dünn einfetten. Die Tee-Rosinen- Mischung mit den übrigen Zutaten vermengen, den Teig in die Form füllen und im Ofen etwa 75 Minuten backen.

Mit einem Holzstäbchen prüfen, ob das Teebrot durchgebacken ist. Aus der Form nehmen und auf einem Gitterrost auskühlen lassen.