0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Teegebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
32
Zutaten
100 g Korinthen
150 g Butter
100 g Zucker
1 TL Vanillezucker
2 Eier
100 ml Milch
250 g Mehl
1 TL Zimtpulver
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
32 Papierbackformen ca. 3 cm ⌀
Puderzucker
dunkle Kuvertüre
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterKorintheZuckerMilchVanillezuckerEi

Zubereitungsschritte

1.
Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier und die Milch unter die Butter-Zucker-Masse mengen. Mehl mit Zimt und Backpulver über die Buttermasse sieben, das Salz darauf streuen und alles zu einem Teig verrühren. Zuletzt die Korinthen unter den Teig heben. Die Papier-Backförmchen auf ein Backblech stellen und zu zwei Dritteln mit Teig füllen. Die Brötchen im vorgeheizten Backofen (200°) in ca. 20 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen und frisch servieren.
2.
Die Brötchen nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben oder geschmolzene Kuvertüre mit einer kleinen Spritztüte in dünnen Streifen auftragen.