Teeküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Teeküchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
584
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien584 kcal(28 %)
Protein17,16 g(18 %)
Fett25,69 g(22 %)
Kohlenhydrate75,03 g(50 %)
zugesetzter Zucker31,5 g(126 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Vitamin A268,82 mg(33.603 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin B₁0,21 mg(21 %)
Vitamin B₂0,35 mg(32 %)
Niacin1,83 mg(15 %)
Vitamin B₆0,12 mg(9 %)
Folsäure32,17 μg(11 %)
Pantothensäure0,11 mg(2 %)
Biotin0,27 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,89 μg(30 %)
Vitamin C4,53 mg(5 %)
Kalium431,28 mg(11 %)
Calcium122,02 mg(12 %)
Magnesium12,1 mg(4 %)
Eisen3,08 mg(21 %)
Jod42,2 μg(21 %)
Zink0,25 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren12,86 g
Cholesterin170 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
weiche Butter für die Backform
Mehl für die Backform
75 g
125 g
brauner Zucker
3
175 g
50
gemahlene Pistazien
1 TL
20 g
3 EL
150 g
kleine, blaue Weintrauben kernlos
Produktempfehlung
Nach Belieben kann der Teig außerdem mit grüner Lebensmittelfarbe gefärbt werden.

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Mulden eines Muffinbackblechs mit Butter auspinseln und mit Mehl bestauben.
2.
Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit den Pistazien, Backpulver und Matcha gut vermischen und unter die Creme rühren. Nach Bedarf etwas Sahne ergänzen und den Teig in die Mulden des Backblechs füllen.
3.
Die Weintrauben waschen, trocken tupfen und leicht in den Teig drücken. Die Kuchen im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, vorsichtig aus dem Blech stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.