Teigbeutel mit würziger Kartoffelfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Teigbeutel mit würziger Kartoffelfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
377
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien377 kcal(18 %)
Protein13 g(13 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K5,4 μg(9 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium843 mg(21 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 Packung Filo-Teig ca 450 g
Butter flüssig, zum Bestreichen
1 kg Kartoffeln mehlig kochend
2 Tomaten
50 g Schinken mager
1 Knoblauchzehe
2 Frühlingszwiebeln
1 EL Öl
3 EL Speisestärke
2 Eigelbe
Salz
Pfeffer
Muskat frisch gerieben
1 Eiweiß
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSchinkenÖlButterTomateKnoblauchzehe

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln gut waschen, in den Dampfdrucktopf mit 250 ml Wasser geben und ca. 10 Min. im Dampfdrucktopf nach Geräteanleitung garen.

2.

Die Filloteigscheiben ausrollen, jeweils mit Butter bestreichen und je 2-3 aufeinander legen. In Quadrate von mindestens 20 x 20 cm schneiden.

3.

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in feine Ringe schneiden. Die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und kleine würfeln. Den Schinken fein würfeln. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln mit dem Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten und Schinken untermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, zur Seite stellen.

4.

Die Kartoffeln abdampfen, pellen, durch die Kartoffelpresse drücken und mit Stärkemehl und Eigelben verkneten. Gemüsemischung untermengen und die Masse auf die Quadrate verteilen.

5.

Die Ränder mit Eiweiß einstreichen und den Teig über die Masse nach oben klappen und zu Säckchen zusammenfassen, leicht verzwirbeln/zusammendrücken.

6.

Mit etwas Abstand zueinander auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 20-30 Min. backen. gegebenenfalls mit Alufolie abdecken.

7.

Auf Tellern anrichten und Servieren.