0

Teigtaschen mit Krebsfleisch und Tomatensoße

Teigtaschen mit Krebsfleisch und Tomatensoße
0
Drucken
45 min
Zubereitung
1 h
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Nudelteig aus Spinat
350 g Krebsfleisch aus der Dose (Crab meat), alle Schalenreste entfernt und weggeworfen
6 Frühlingszwiebeln grüner Lauch und weiße Teile getrennt in dünne Scheiben geschnitten
1 TL feingehackte frische Ingwerwurzel
Hier kaufen!10 Tropfen Tabasco als Sauce
750 g reife Tomaten abgezogen und entkernt
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
1 Knoblauchzehe fein gehackt
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
2 EL süße Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Für die Zubereitung der Füllung das Krebsfleisch, den Lauch der Frühlingszwiebeln, die gehackte Ingwerwurzel und die Tabascosauce in einer Schüssel vermengen. Die Mischung in den Kühlschrank stellen.

Schritt 2/4

Für die Sauce zunächst die Tomaten im Mixer oder in der Küchenmaschine pürieren. Das Püree in einen Topf gießen. Essig, gehackten Knoblauch, Cayennepfeffer und die weißen Teile der Frühlingszwiebeln hinzufügen und alles zum Kochen bringen. Die Kochstelle auf schwache Hitze reduzieren und die Sauce 10 Minuten simmern lassen. Den Topf beiseite stellen.

Schritt 3/4

Den Nudelteig in zwei Stücke teilen. Die Teigstücke jeweils zu etwa 1 mm dicken und 10 cm breiten Streifen ausrollen. Die Streifen auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche legen und im Abstand von 12 cm auseinanderschneiden, so dass 10 x 12 cm große Rechtecke entstehen. Auf der einen Hälfte der Rechtecke etwa 2 EL Krebsmischung verteilen, jedoch einen gut 1 cm breiten Rand frei lassen. Die Ränder der Rechtecke mit den Fingern leicht anfeuchten, dann den Teig über die Füllung schlagen, so dass kissenförmige rechteckige Taschen von etwa 6 x 10 cm Größe entstehen. Damit die Füllung nicht herauslaufen kann, die Ränder fest zusammendrücken und mit einem Teigrädchen oder Messer nachschneiden. Die drei Schnittkanten mit dem Messerrücken etwas flach drücken. Auf diese Weise entsteht eine dekorative Verzierung, und die Teigränder halten besser zusammen.

Schritt 4/4

Die Teigtaschen in 4 l kochendem Wasser mit 2 TL Salz 5 Minuten garen und nach der halben Zeit mit einem Schaumlöffel wenden. Inzwischen die Sauce bei niedriger Temperatur erhitzen und die Sahne mit einem Schneebesen einrühren. Die Hälfte der Sauce auf eine vorgewärmte Platte schöpfen. Die Teigtaschen mit einem Schaumlöffel aus dem kochenden Wasser heben, gut abtropfen lassen und die Teigtaschen auf der Platte anrichten. Die restliche Sauce getrennt dazu reichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Vakuumiergerät, Aicok Vakuumierer Lebensmittel, Automatik-/Manuell-Modus, 30cm lange Schweißnaht, Trocken-/Feucht-Folienschweißgerät, mit 1x Folienrolle 20x300cm und Schneidvorrichtung, Schwarz
VON AMAZON
33,99 €
Läuft ab in:
Deik Saugroboter, Leistungsstarker Staubsauger Roboter mit Zeitprogrammierung Funktion, 30 Watt Motor und 0,9 Liter Staubbehälter, Elektrobürste und Filter, geeignet für Tierhaare, Holzboden und Teppiche, Schwarz
VON AMAZON
140,23 €
Läuft ab in:
Solar Lichterkette, Ubegood LED lichterketten LED Wasserdicht Solarbetrieben Lichterkette Party Lichterkette Weihnachtslichterketten Weihnachtsbeleuchtung Deko für Garten, Bäume, Partys, Outdoor
VON AMAZON
11,89 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages