Tessiner Steaks

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tessiner Steaks
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Kalbssteaks à 100 g
4 Msp.
weißer Pfeffer
1 Msp.
1 Glas
4 Scheiben
Kalbsleber -Pastete
1 EL
gehackte Walnusskerne
2 EL
italienisches Salat- Dressing
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WalnusskernSalzPfefferKnoblauchpulverÖlWeintraube
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Küchentuch, 1 schöne Platte zum Anrichten

Zubereitungsschritte

1.

Die Kalbssteaks mit Salz, Pfeffer und Knoblauch einreiben. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Steaks von beiden Seiten knusprig braun braten. Kurz vor Ende der Garzeit das Gläschen Grappa (oder einen anderen Obstschnaps) über die Steaks träufeln, nochmals wenden, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

2.

Jedes erkaltete Steak mit einer Scheibe Kalbsleberpastete belegen, die gehackten Walnüsse darüberstreuen und die halbierten Weintrauben daraufgeben. Den Kopfsalat verlesen und abspülen, mit der Salatsauce marinieren, damit eine Platte auslegen und die Steaks darauf hübsch anordnen.