Thailändische Bananen-Pfannkuchen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Thailändische Bananen-Pfannkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
382
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien382 kcal(18 %)
Protein8 g(8 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K3,4 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin14,5 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium393 mg(10 %)
Calcium31 mg(3 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren15,8 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin117 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Eier
1 Prise Salz
125 g Mehl
275 ml Kokosmilch
1 EL Rohrzucker
1 Banane
Butter
flüssiger Honig oder Ahornsirup
Bananenscheibe für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchRohrzuckerEiSalzBananeButter

Zubereitungsschritte

1.
Eier mit Salz, Mehl, Kokosmilch und Zucker verquirlen. Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken und untermixen. Es sollte ein dickflüssiger Teig entstanden sein, falls nötig etwas mehr oder weniger Kokosmilch verwenden.
2.
Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen und nacheinander kleine Pfannkuchen ausbacken. Fertige Pfannkuchen im Backofen (70°) warm halten. Zum Servieren mit Honig begießen und mit Bananenscheiben garnieren.
 
sehr gute rezept