print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Thailändische Gemüsepfanne

mit Huhn
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thailändische Gemüsepfanne
Health Score:
Health Score
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
3 EL
350 g
Hähnchenbrustfilet in dünne Scheiben geschnitten
8
Schalotten in Scheiben
2
Knoblauchzehen fein gehackt
1
grüne Chili fein gehackt
20 g
frisch geriebener Ingwer
1
rote Paprikaschote entkernt und in dünne Streifen geschnitten
1
grüne Paprikaschote entkernt und in dünne Streifen geschnitten
3
Zucchini in dünne Scheiben geschnitten
2 EL
gemahlene Mandelkerne
1 TL
gemahlener Zimt
1 EL
20 g
Produktempfehlung

Kokoscreme ist ein fester Riegel aus Kokosnussextrakten und nicht etwa eine flüssige Creme.

Sie ist in asiatischen Lebensmittelgeschäften auch unter dem Namen Creamed Coconut erhältlich.

Zubereitungsschritte

1.

Das Erdnussäl in einem großen Wok erhitzen. Das Hühnerfleisch hineingeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann ca. 5 Minuten scharf
anbraten.

2.

Schalotten, Knoblauch, Chili und Ingwer zugeben und 2 Minuten pfannenrühren. Paprika und Zucchini zugeben und etwa 1 Minute mitbraten.

3.

Schließlich Mandeln, Zimt, Austernsauce und Kokoscreme zufügen und 1 Minute pfannenrühren.

Das fertige Gericht auf Teller verteilen und heiß servieren.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
Schreiben Sie den ersten Kommentar