Thüringer Mohnkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thüringer Mohnkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
307
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert307 kcal(15 %)
Protein8,7 g(9 %)
Fett14,1 g(12 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMohnMilchZuckerWeizengrießMandelkern

Zutaten

für
20
Für den Hefeteig
375 g
1 Päckchen
75 g
1 Päckchen
1 Prise
200 ml
lauwarme Milch
75 g
zerlassene Butter
Für den Belag
2
Eier (Größe M)
1 l
1 Päckchen
125 g
250 g
gemahlener Mohn
200 g
Zitronenschale von 1 unbehandelten Zitrone
100 g
gehackte Mandelkerne
Außerdem
Puderzucker zum Bestäuben
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Handmixer mit Knethaken, 1 Nudelholz, 1 gefettet Backblech, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.
Mehl und Trockenhefe in einer Schüssel mischen. Die übrigen Teigzutaten zufügen und alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30-40 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig sichtbar verdoppelt hat.
2.
Den Teig au feinem gut gefetteten Backblech ausrollen, dabei die Ränder etwas hochdrücken.
3.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Milch aufkochen, erst den Grieß, dann den Mohn, Zucker und Zitronenschale unterrühren. Eigelb verquirlen und ebenfalls unterrühren, die Masse unter Rühren einmal aufkochen lassen. In eine Schüssel füllen und abkühlen lassen. Dann den Eischnee und die Mandeln unterheben.
4.
Mohnmasse auf den Hefeteig streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) 30-35 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben.
Zubereitungstipps im Video