Thunfisch-Auberginen-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thunfisch-Auberginen-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
359
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien359 kcal(17 %)
Protein16 g(16 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D3,4 μg(17 %)
Vitamin E8,9 mg(74 %)
Vitamin K11,8 μg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin15,5 μg(34 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium422 mg(11 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren5,9 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin245 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
hartgekochte Eier
1
rote Zwiebel
1
4 EL
200 g
Thunfisch in Öl (0 Thunfische in Öl)
3 EL
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Bund
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zunächst die Eier pellen und grob hacken. Dann die Zwiebel pellen und in Ringe schneiden.

2.

Nun die Aubergine der Länge nach vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend salzen und 20 Minuten ruhen lassen, damit die Bitterstoffe heraustreten.

3.

Nun Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben unter ständigem Wenden darin goldbraun braten. Anschließend alle Zutaten miteinander vermengen.

4.

Thunfisch gut abtropfen lassen, zerpflücken und zusammen mit dem Zitronensaft unterheben. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und fein geschnittenem Basilikum abschmecken. Sofort servieren.