Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Thunfisch-Bohnen-Salat mit Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thunfisch-Bohnen-Salat mit Ei
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 42 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
200 g
Thunfisch Dose (im eigenen Saft)
200 g
weiße Bohnen Dose
100 g
grüne Bohnen
3
4
hart gekochte Eier
100 g
Speck in Streifen
4
Salatherzenblätter vom Kopfsalat
4 EL
weißer Balsamico
1 TL
scharfer Senf
5 EL
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThunfischSalzRadieschenEiSpeckSenf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Den Thunfisch gut abtropfen lassen. Die weißen Bohnen abbrausen und ebenfalls abtropfen lassen. Die grünen Bohnen waschen, putzen und in Salzwasser 6-8 Minuten blanchieren. Abschrecken und schräg halbieren. Die Radieschen waschen, putzen und hacken. Die Eier schälen und halbieren. Den Speck in einer beschichteten Pfanne 3-4 Minuten goldbraun braten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Salatblätter waschen und trocken tupfen. Auf eine Platte oder Teller legen und mit dem zerpflückten Thunfisch, den Bohnen und dem Speck füllen. Die Eierhälften rundherum anrichten und alles mit den Radieschen bestreuen.
2.
Für das Dressing den Essig mit dem Senf und dem Öl verrühren und mit Zucker und Salz abschmecken. Über den Salat träufeln und mit Pfeffer übermahlen servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar