Thunfisch mit Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thunfisch mit Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 36 min
Fertig
Kalorien:
918
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien918 kcal(44 %)
Protein56 g(57 %)
Fett76 g(66 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D10,7 μg(54 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K71,7 μg(120 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin32,4 mg(270 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure234 μg(78 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin20,5 μg(46 %)
Vitamin B₁₂9,9 μg(330 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium1.203 mg(30 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium140 mg(47 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod116 μg(58 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren22,8 g
Harnsäure439 mg
Cholesterin375 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g weißer Spargel
Meersalz
150 g geräucherter Bauchspeck
6 EL Olivenöl
Pfeffer
4 Thunfischfilets à ca. 160 g
2 Stiele Basilikum
1 EL Zitronensaft
1 Prise Zucker
4 Eier
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelOlivenölZitronensaftBasilikumZuckerMeersalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spargel schälen und die Stangen längs halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten nicht ganz gar kochen. Anschließend abschrecken und trocken tupfen.
2.
Den Speck in Streifen schneiden und in einer heißen Pfanne in 1 EL Öl kurz anschwitzen. Den Spargel dazu geben und zusammen 5-6 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Den Thunfisch abbrausen, trocken tupfen und 1 EL heißem Öl in einer beschichteten Pfanne auf beiden Seiten 3-4 Minuten braten.
4.
Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und mit dem restlichen Öl fein pürieren. Durch ein Sieb streichen und mit dem Zitronensaft verrühren. Mit Zucker und Salz abschmecken.
5.
Die Eier schälen und halbieren.
6.
Die Thunfischsteaks halbieren und auf dem Spargel mit dem Speck anrichten. Das Basilikumöl darum herum träufeln und mit den Eiern garnieren. Mit Meersalz bestreut servieren.